Wohnen mit IV-Rente

Wir unterstützen Sie

An zentraler Lage mitten in der Stadt oder auch auf dem Land bieten wir Menschen mit einer IV-Rente ein Zuhause mit hoher Lebensqualität und individueller Begleitung.

Die Wohnhäuser des BSB sind Orte der Geborgenheit und Erholung, aber auch Ausgangspunkt für alle Aktivitäten eines selbstbestimmten Lebens. Wir bieten ein echtes Daheim, sowohl in der Gemeinschaft wie auch in den eigenen vier Wänden.

Vorteile auf einen Blick

  • Vielfältige Wohnformen

  • Durchlässige Betreuungsangebote

  • Modern eingerichtete Wohnungen

  • In der Stadt oder auf dem Land

  • Raum für Individualität und soziale Interaktion

  • Gute Verkehrsanbindung an allen Standorten

Unterschiedliche Angebote für verschiedene Ansprüche

Wir bieten eine vielfältige und durchlässige Betreuungskette von stationärer Betreuung und Pflege mit integrierter Tagesgestaltung über Ferien- und Entlastungsplätzen bis zur ambulanten Begleitung in einer eigenen Wohnung.

Begleitetes Wohnen

Hier leben Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder psychischer Behinderung. Das Hauptaugenmerk unserer Betreuungsteams gilt der Selbstbestimmung und Selbständigkeit sowie der Teilhabe am sozialen und gesellschaftlichen Leben. Durch unsere vielfältigen und durchlässigen Wohnangebote können wir sehr flexibel auf die unterschiedlichen und sich verändernden Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner eingehen.

Betreute Tagesgestaltung

In unseren Wohnhäusern mit integrierter Tagesgestaltung finden Menschen mit einer IV-Rente eine unterstützende und betreute Alltagsstruktur.

Entlastungs- und Ferienplätze

Ein unkompliziertes Angebot für kurzzeitige Entlastung von Angehörigen.

Mit unseren kurzzeitigen Ferienplätzen können Menschen mit Behinderung und deren Angehörige auch unverbindlich eine neue Lebenssituation kennenlernen und ausprobieren. So kann ein Ferien- oder Entlastungsplatz als Vorbereitung für einen künftigen Schritt in eine intensiver begleitete Wohnform dienen.

Ambulante Wohnbegleitung

Hier besucht das Team der Ambulanten Wohnbegleitung Menschen mit Behinderung in deren Zuhause. Die Begleitung richtet sich nach dem individuellen Unterstützungsbedarf in den unterschiedlichen Bereichen des Lebens.

Das sind unsere Wohnhäuser

Die Ansprüche an den Wohnort und an die Art und Intensität der Begleitung variieren von Mensch zu Mensch. Deshalb bietet jedes unserer fünf über die Stadt verteilten Wohnhäuser und ein Bauernhof in Biel-Benken ein eigenes, besonderes Umfeld mit spezifischer Betreuung.
Am Brausebad ist immer etwas los

 

Austrasse

Das Haus an der Kreuzung von Spalenring und Austrasse bietet 18 erwachsenen Frauen und Männern mit leichter geistiger, körperlicher und/oder psychischer Behinderung eine individuelle Betreuung und ein Zuhause mit hoher Lebensqualität.

weiter zum Wohnhaus Austrasse

Claragraben

Unser Wohnhaus Claragraben im Kleinbasel bietet in zwei Wohngruppen Raum für 20 pflegebedürftige Menschen mit Behinderung. Das moderne Gebäude ist rollstuhlgängig und bietet grossen Wohnkomfort.

weiter zum Wohnhaus Claragraben

Wo behindertengerechtes Wohnen in der Stadt möglich ist
Für Menschen mit Behinderung und hohem Pflegebedarf
Horburghof

Der Horburghof im Kleinbasel dient 20 Menschen mit mehrheitlich hohem Assistenz- und Pflegebedarf als Wohn-, Lebens- und Arbeitsraum, in dem Sie sich zuhause fühlen können.

weiter zum Horburghof

Lindenhof

Der Lindenhof befindet sich an ruhiger, zentraler Lage nahe der Innenstadt im Spalenquartier. In drei Wohngruppen leben hier ältere, pflegebedürftige Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder psychischer Behinderung zusammen.

weiter zum Lindenhof

Das lebendige Zuhause für pflegebedürftige Menschen mit Behinderung
Zu Fuss in die Basler Altstadt
Spalentor

Das Wohnhaus Spalentor bietet Menschen mit geistiger, körperlicher und/oder psychischer Behinderung und einem Arbeitspensum von mindestens 50 % ein kurz- oder langfristiges Zuhause mit hoher Wohn- und Lebensqualität.

weiter zum Wohnhaus Spalentor

Spittelhof

Der Spittelhof, ein historisches Landwirtschaftsgut und heute Biohof, liegt idyllisch zwischen Dorf und Wald in Biel-Benken. Der ins Bauernhaus integrierte Wohnbereich bietet 13 erwachsenen Frauen und Männern jeden Alters mit psychischer Beeinträchtigung und/oder geistiger Behinderung ein kurz- oder längerfristiges Zuhause in ländlicher Umgebung.

weiter zum Spittelhof

Leben und Arbeiten an einem Ort vereint
Selbständigkeit wird gefördert
Ambulante Wohnbegleitung

Die ambulante Begleitung in der eigenen Wohnung ermöglicht Menschen mit Behinderung, hohe Autonomie und Raum zur Selbstverwirklichung.

weiter zur ambulanten Wohnbegleitung

Unsere Standorte

Wohnhaus Austrasse
Austrasse 128
4051 Basel
 
Wohnhaus Lindenhof
Socinstrasse 30
4051 Basel
 
Wohnhaus Spalentor
Spalentorweg 10
4051 Basel
Wohnhaus Claragraben
Klingentalstrasse 13
4057 Basel
 
Wohnhaus Horburghof
Müllheimerstrasse 175
4057 Basel
 
Wohnhaus Spittelhof
Schulgasse 30
4105 Biel-Benken

Bei Fragen sind wir für Sie da.

Allgemeine Fragen zum Wohnen mit IV-Rente
Bürgerspital Basel
Begleitetes Wohnen
Friedrich Miescher-Strasse 30
Postfach
4002 Basel
Schweiz
 
Administration / Zentrale
Horburghof und Claragraben
 
 
Karin Steiger
Bereichsleiterin
Lindenhof, Austrasse, Spalentor, Spittelhof, Ambulante Wohnbegleitung
 
Peter Ruhnau
Bereichsleiter

Arbeiten in unseren Betrieben

Im BSB arbeiten über 500 Menschen mit einer IV-Rente von mindestens 50% an angepassten oder integrativen Arbeitsplätzen. Diese befinden sich in unterschiedlichen Bereichen des Unternehmens sowie bei ausgewählten Partnerfirmen auf dem freien Markt. Alle Arbeitsplätze beinhalten sinnvolle Tätigkeiten.

weitere Informationen zum Arbeiten mit IV-Rente