Basel, 23.Juni 2020
Medienmitteilung Bürgerspital Basel

 

Das Wohn- und Pflegezentrum Zum Lamm am Claraplatz wird erst im April 2021 wiedereröffnet
 

Die Wiedereröffnung des Wohn- und Pflegezentrums Zum Lamm mitten in Kleinbasel muss aus baulichen Gründen auf Ende April 2021 verschoben werden. Die Bauarbeiten in der historischen Liegenschaft erwiesen sich unerwartet als sehr komplex und umfangreich. Nach dem Umbau entsteht am Claraplatz ein attraktives Wohn- und Pflegezentrum, ein Haus mit heller Ausstrahlung, das moderne Pflege- und Betreuungsstandards erfüllt.

Bei Renovationen sind Überraschungen oft nicht auszuschliessen. Dies gilt besonders, wenn ein historisch gewachsener Gebäudekomplex wie das Wohn- und Pflegezentrum Zum Lamm komplett saniert wird. Nach dem Abbruch verschiedener Baueinheiten musste der Bauherr, das Bürgerspital Basel, aufgrund der baulichen Situation sowohl die Planung, die Statik als auch den Brandschutz anpassen. Ferner wurde beim Rückbau entdeckt, dass einige Elemente, die man aus Achtung vor der Geschichte des Hauses eigentlich erhalten wollte, dennoch zu ersetzen sind. Zudem wurde bei den historischen Balken mit Tragefunktion ein Schädlingsbefall aufgespürt, der in Absprache mit dem Denkmalschutz aufwändig saniert wird. Nicht zuletzt trugen die Massnahmen wegen der Corona Pandemie das Ihre zur Verzögerung bei. Es kam zu Lieferengpässen beim Baumaterial und zu Verzögerungen auf der engen Baustelle, weil Sicherheitsabstände und Schutzmassnahmen eingehalten werden mussten.

Beat Ammann, Direktor Bürgerspital Basel, bedauert die Verschiebung der Wiedereröffnung von Herbst 2020 auf Ende April 2021 ausserordentlich. Er betont jedoch: «Bei den etlichen Massnahmen, die zur  Verschiebung führten, profitieren die Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeitenden von mehr Sicherheit und Komfort. Ich hoffe auf das Verständnis der Bewohnenden und Mitarbeitenden.» Zudem hält er erfreut fest: «Im kommenden Frühjahr steht ein Umzug in ein attraktives helles und freundliches Haus am Claraplatz vor uns, das moderne Pflege- und Betreuungsstandards erfüllen wird.»

Das Wohn- und Pflegezentrum Zum Lamm ist seit Sanierungsbeginn im Gebäude der ehemaligen Reha Chrischona zu Gast. Während der Corona Pandemie konnte in dieser ruhigen grünen Umgebung die Gesundheit der Bewohnerinnen und Bewohner einfacher und besser geschützt werden als im pulsierenden Kleinbasel. Die einschränkenden Massnahmen sind weiter gelockert, sodass Ausflüge in die Stadt wieder möglich sind.

 

Bürgerspital Basel

Das Bürgerspital Basel ist ein über die Stadt hinaus anerkanntes soziales Unternehmen, das zur Bürgergemeinde der Stadt Basel gehört. Es setzt sich seit über 750 Jahren für die Basler Bevölkerung ein. Heute integriert das BSB rund 700 Menschen mit Behinderung und bietet gleichzeitig über 600 älteren Menschen selbstbestimmtes Wohnen mit Service und umfassende Pflege nach höchsten Standards.

 

Kontakt für Medienanfragen:

Beat Ammann, Direktor, Telefon +41 61 326 74 36
23. Juni 2020, von 14 bis 16.30

pdf