Das Bürgerspital Basel, kurz BSB, ist ein Unternehmen der Bürgergemeinde Basel. Es setzt sich seit über 750 Jahren für die Basler Bevölkerung ein und nimmt sich der stetig ändernden Bedürfnisse der Gesellschaft an. Heute bieten wir Menschen im Alter selbstbestimmtes Wohnen mit professionellem Service sowie umfassende Pflege nach höchsten Standards. Menschen mit Behinderung bilden wir aus, schaffen Arbeitsplätze für sie und bieten ihnen passende Wohnformen. Zudem sorgen wir für ihre berufliche und damit auch gesellschaftliche Integration.

Das Bürgerspital Basel bildet jährlich eine grosse Anzahl an Lernenden und Studierenden aus. Gut ausgebildetes Fachpersonal ist unsere Investition in die Zukunft. Wir bieten sowohl Erstausbildungen als auch Studiengänge für verschiedene Berufe sowie diverse Praktika an.

Wir bieten Ihnen per 1. August 2021 einen interessanten Ausbildungsplatz mit vielen beruflichen Perspektiven an. Während Ihrer Ausbildung werden Sie von einer Berufsbildnerin oder von einem Berufsbildner begleitet und unterstützt. Die Ausbildung erfolgt in einem Pflegezentrum. Die Ausbildung ist auch mit Berufsmatur lehrbegleitend möglich.

Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ

Fachpersonen Gesundheit pflegen und betreuen betagte Menschen in den fünf Pflegezentren des BSB. In einem Pflegeteam übernehmen sie Mitverantwortung für den Pflege- und Betreuungsprozess der Bewohnerinnen und Bewohner. Sie unterstützen, pflegen und betreuen betagte Menschen je nach Situation und Bedarf. Im Auftrag ihrer Vorgesetzten übernehmen Fachpersonen Gesundheit einfache medizinaltechnische Verrichtungen wie Blutdruck messen, Verbandswechsel und Blutentnahme. Sie verabreichen Medikamente und Sondernahrung führen einfache Laboruntersuchungen durch oder reinigen, desinfizieren und sterilisieren das gebrauchte Material. Bei Notfällen wenden sie Erste Hilfe an und sorgen für rasche Hilfe durch weiteres Fachpersonal. Fachleute Gesundheit erledigen organisatorische Aufgaben wie die Bewirtschaftung der Vorräte, oder des Pflege- und Büromaterials. Sie sorgen dafür, dass Instrumente und Apparaturen funktionieren. Sie erledigen administrative Arbeiten am Computer wie beispielsweise das Führen und Aktualisieren von Bewohnerdossiers. Mit ihrer Arbeit leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Pflege- und Betreuungsqualität der Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegezentren des BSB.

Grundvoraussetzung für die Ausbildung ist eine ausgewogene psychische Stabilität. Sie sind belastbar, können Entscheidungen treffen und Prioritäten setzen. Die obligatorische Schulzeit haben Sie auf Sekundarstufe Niveau E abgeschlossen. Sie verstehen Schweizer Mundart und können sich in der deutschen Sprache mündlich und schriftlich ausdrücken. Die Arbeit mit Menschen und Teams bereitet Ihnen Freude. Ihre wertschätzende Haltung gegenüber betagten und kranken Menschen zeichnet sich durch aktives Zuhören und respektvolles Auftreten aus. Sie sind bereit, nebst der regulären Arbeitszeit auch an Wochenenden, Feiertagen und nachts zu arbeiten. 

Senden Sie bitte die folgenden Bewerbungsunterlagen elektronisch via Online-Button, per Mail an sabine.schlienger@bsb.ch oder per Post an Bürgerspital Basel, Frau Sabine Schlienger, Friedrich Miescher-Strasse 30, Postfach, 4002 Basel.

•    Bewerbungsschreiben
•    Lebenslauf mit Foto
•    Zeugniskopien der letzten drei Schuljahre
•    Schnupper-, Praktikumsbericht 
•    Ergebnis Multicheck oder Leistungscheck S2 mit Vergleich Anforderungsprofil 

Konkrete Fragestellungen beantwortet Ihnen gerne Frau Sabine Schlienger, HR-Assistant, Tel. +41 61 326 73 96.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Kontakt

Bürgerspital Basel
Sabine Schlienger, HR-Assistant
Friedrich Miescher-Strasse 30
Postfach
4002 Basel
Schweiz
Telefon: +41 61 326 73 96