Angepasster Arbeitsplatz für Menschen mit einer Behinderung.
Voraussetzung Invalidenrente (mind. 1/2 IV-Rente).

Mitarbeiter/-in Kabelkonfektion Fertigung & Technik 50% - 100%

Aufgaben

Aufbauen und Verdrahten von Kabelbäumen sowie Einrichten der Crimpautomaten und Kabel- sowie Drahtablängmaschinen.

Anforderungen

Sie sind eine zuverlässige Persönlichkeit, welche über eine Ausbildung oder Berufserfahrung in der Elektrobranche oder verwandte Berufe verfügt. Grundkenntnisse in der Elektromontage sowie EDV-Kenntnisse in Word und Excel sind von Vorteil.

Speziell

Sie können Elektro-Schema lesen.

Erläuterung

Bei der ausgeschriebenen Stelle handelt es sich um einen angepassten Arbeitsplatz für Menschen mit einer Invalidenrente. Dieser Arbeitsplatz ist mit einer arbeits- oder sozialpädagogischen und fachlichen Begleitung sowie einem individuellen Entwicklungsangebot verbunden.

Sofern Sie eine schweizerische Invalidenrente beziehen (mind. 1/2 IV-Rente), freut sich Frau Caroline Baumann über Ihre Bewerbung. Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Ihrer IV-Verfügung zur Vakanznummer A19-030, elektronisch via Online-Button an Frau Caroline Baumann oder per Briefpost an Bürgerspital Basel, Personal-Support, Frau Caroline Baumann, Friedrich Miescher-Strasse 30, 4002 Basel.

Arbeitsort

BSB-Betriebe / Fertigung & Technik

Anstellungstyp

Festanstellung

Pensum

Teilzeitvon 50 % bis 100 % 

Kontakt

Bürgerspital Basel
Caroline Baumann, HR-Spezialistin
Friedrich Miescher-Strasse 30
Postfach
4002 Basel
Telefon: +41 61 326 72 48